1./2.7.: Designparcours und ein Jahr Leunastraße

Höchster Designparcours, Sommer 2017

Am 1. Juliwochenende haben wir gleich doppelt Grund zum feiern:

Es ist Designparcours, und wir nehmen mit vielen anderen Künstlern und Designern daran teil. Von 12.00–20.00 Uhr ist unsere Druckwerkstatt geöffnet, und wir freuen uns auf viele Besucher, die sich die alte gutenbergsche Technik anschauen wollen.

Außerdem sind wir bereits seit einem Jahr in der Leunastraße, wo wir mehr Platz für uns und unsere Workshops haben, unsere Arbeiten besser präsentieren können und wo auch schonmal Nachbarn neugierig vorbeischauen.

Zur Feier laden wir herzlich ein – es gibt natürlich Buchstabenkekse, und wer möchte, kann an einer eingerichteten Presse selbst ein Motiv drucken.

Also, kommt gerne vorbei! Wir freuen uns!

– Unser Showroom am Höchster Markt 5 ist natürlich auch geöffnet! –

Auch interessant:

Stadionkissen / Konzertkissen / Open-Air Kissen, Wollfilz, verschiedene Farben

Kuscheliges für Stadion, Kino, Konzert, ...

Unser neuestes Produkt, ein handliches Sitzkissen im Format 25 x 30 cm, das locker in eine Tasche passt. Erhältlich in zehn verschiedenen Farben. Für das Open-Air-Kino, einen Konzertbesuch oder die hauseigene Gartenbank ist das Kissen ebenso perfekt.
Umzug in neue Räume

Bleisatz im Haus …

Leider hat uns ein kleiner aber doch folgenschwerer Fahrradunfall die Urlaubsplanung zerhagelt. Statt durch die Weiten Lapplands zu wandern, haben wir dann einfach mal unsere neuen Räume bezogen … das hält auch fit, denn der Bleisatz im Haus erspart das Fitness-Studio!
Brief der Schriftgießerei Genzsch & Heyse

Ein unerwartetes Fundstück …

Uns fiel ein ganz besonderes Fundstück in die Hände: Die vom November 1963 datierte Mitteilung der Schriftgießerei Genzsch & Heyse aus Hamburg. Diese teilt ihren Kunden darin mit, daß man den Geschäftsbetrieb der Schriftgießerei zum Jahresende des Jahres 1963 einstellt.
Bleisatz-Workshop Druck in den Mai

Der erste »Druck in den Mai« …

Rückblick auf unser Bleisatz-Event »Druck in den Mai«, an dem viele begeisterte Gäste teilnahmen und selbst etwas druckten. Neben ihren eigenen Entwürfen hatten wir ebenfalls ein Motiv vorbereitet.