1./2.7.: Designparcours und ein Jahr Leunastraße

Höchster Designparcours, Sommer 2017

Am 1. Juliwochenende haben wir gleich doppelt Grund zum feiern:

Es ist Designparcours, und wir nehmen mit vielen anderen Künstlern und Designern daran teil. Von 12.00–20.00 Uhr ist unsere Druckwerkstatt geöffnet, und wir freuen uns auf viele Besucher, die sich die alte gutenbergsche Technik anschauen wollen.

Außerdem sind wir bereits seit einem Jahr in der Leunastraße, wo wir mehr Platz für uns und unsere Workshops haben, unsere Arbeiten besser präsentieren können und wo auch schonmal Nachbarn neugierig vorbeischauen.

Zur Feier laden wir herzlich ein – es gibt natürlich Buchstabenkekse, und wer möchte, kann an einer eingerichteten Presse selbst ein Motiv drucken.

Also, kommt gerne vorbei! Wir freuen uns!

– Unser Showroom am Höchster Markt 5 ist natürlich auch geöffnet! –

Auch interessant:

Ein sehr gut besuchter »Tag der Druckkunst«

/
Der »Tag der Druckkunst« am 17.3. in Kooperation mit dem Höchster Verein für Geschichte und Altertumskunde e.V., war ein voller Erfolg!
Bleisatz-Karte »Hinterher ist man gar nicht immer klüger«, Schrift Mainzer Fraktur

Hinterher ist man klüger …

Hinterher ist man klüger ... oder etwa doch nicht? Für unsere neue Karte haben wir so etwas wie eine »Typo-Challenge« bekommen und haben eine Lebensweisheit neu inszeniert.
Auftragsarbeit: Druck der Burg der Schelme von Bergen, vom Klischee, Postkarten mit allen drei Motiven

höchst*schön machts möglich …

Historische Druckstöcke, von denen keine Druckerei mehr drucken kann? Unser Kunde hat zum Glück uns gefunden, uns so haben wir auf unserem großen Boston Tiegel die drei Motive mit historischen Ansichten von Bergen-Enkheim von Hand gedruckt.
Die Heldenhelfer beim Bleisatz-Workshop mit dem Druckergebnis

Ist schon wieder Weihnachten?

Weihnachten kommt ja immer so plötzlich. Deshalb druckten die Heldenhelfer aus Wiesbaden schon im Juni bei 30 Grad Celsius Außentemperatur im Rahmen eines Bleisatz-Workshops die Weihnachtskarten für ihre Kunden … komplett ohne Strom nur mit Muskelkraft.