1./2.7.: Designparcours und ein Jahr Leunastraße

Höchster Designparcours, Sommer 2017

Am 1. Juliwochenende haben wir gleich doppelt Grund zum feiern:

Es ist Designparcours, und wir nehmen mit vielen anderen Künstlern und Designern daran teil. Von 12.00–20.00 Uhr ist unsere Druckwerkstatt geöffnet, und wir freuen uns auf viele Besucher, die sich die alte gutenbergsche Technik anschauen wollen.

Außerdem sind wir bereits seit einem Jahr in der Leunastraße, wo wir mehr Platz für uns und unsere Workshops haben, unsere Arbeiten besser präsentieren können und wo auch schonmal Nachbarn neugierig vorbeischauen.

Zur Feier laden wir herzlich ein – es gibt natürlich Buchstabenkekse, und wer möchte, kann an einer eingerichteten Presse selbst ein Motiv drucken.

Also, kommt gerne vorbei! Wir freuen uns!

– Unser Showroom am Höchster Markt 5 ist natürlich auch geöffnet! –

Auch interessant:

Unser neues Projekt: Schlüsselanhänger aus Wollfilz in Sandwich-Bauweise

Handschmeichler aus Wollfilz

höchst*schön ist nicht nur Bleisatz und Buchdruck. Wir beschäftigen uns auch mit Produktdesign. Eine schönes Beispiel dafür sind unsere Schlüsselanhänger in Sandwich-Bauweise, handgefertigt aus echtem Wollfilz.
Die Heldenhelfer beim Bleisatz-Workshop, Handsatz

„Tage der Industriekultur Rhein-Main“ … wir sagen Danke!

An diesem Wochenende hatten wir anlässlich der „Tage der Industriekultur Rhein-Main“ unsere Druckwerkstatt in der Leunastraße für Interessierte geöffnet. Trotz des guten Sommerwetters kamen interessierte Besucher, die sich lange bei uns aufhielten.
Die Heldenhelfer beim Bleisatz-Workshop mit dem Druckergebnis

Ist schon wieder Weihnachten?

Weihnachten kommt ja immer so plötzlich. Deshalb druckten die Heldenhelfer aus Wiesbaden schon im Juni bei 30 Grad Celsius Außentemperatur im Rahmen eines Bleisatz-Workshops die Weihnachtskarten für ihre Kunden … komplett ohne Strom nur mit Muskelkraft.
Gewinner des Höchster Postkartenwettbewerbs!

höchst*schön gewinnt Höchster Postkartenwettbewerb!

Wir freuen uns sehr über den ersten Platz beim Postkartenwettbewerb »Viele Grüße aus Höchst«! Unser Motiv, das die »Höchster Skyline« von den Farbwerken bis zum Bolongaropalast zeigt, dazu noch einige Details wie die Schiffsmeldestelle, das Zolltor und die Mainfähre, wurde von der Jury als Sieger ausgewählt.