Bin ich jetzt im Fernsehen?

Na gut, fürs Fernsehn hat es (noch) nicht gereicht. Aber auf Youtube kann man die eine Hälfte von höchst*schön „bewundern“ …

Neulich war das Filmteam von Liquid Kommunikationsdesign bei meinem Arbeitgeber Bölling Prägedruck GmbH & Co. KG zu Besuch.

In fast 3 Arbeitstagen wurde Material für einen kleinen Imagefilm über unserer Arbeit bei Bölling gefilmt und dazu passende Interviews aufgenommen.

Der Film zeigt sehr gut, was uns alle dort antreibt: die Leidenschaft für handwerklich gute Arbeit, die schlußendlich in einzigartigen und qualitativ hochwertigen Druckerzeugnissen gipfelt.

Wer genau hinschaut, kann erkennen, was wir alles bei Bölling machen: Letterpress (auch als guter alter Buchdruck bekannt), Stahlstich, Heißfolienprägung, Blindprägung … und vieles mehr!

Auch interessant:

Visitenkarte Für Anja Schulte mit Blindprägung, Farbschnitt und Buchdruck

Visitenkarten für Anja Schulte

Handgedruckte Visitenkarten auf Graupappe mit Blindprägung, Farbschnitt und Buchdruck für Anja Schulte / Go.Feel.Yourself. in Bad Soden.
Letterpress-Visitenkarte Stefan Guggenbichler, Detail Farbschnitt

Visitenkarten für Designer

Für den Kommunikationsdesigner Stefan Guggenbichler durften wir zu Beginn diesen Jahres diese tollen zweiseitigen Visitenkarten in klassischem Schwarzweiß realisieren. Zusätzlich zum Letterpress-Druck haben die Karten auf edlem Baumwollpapier einen Farbschnitt bekommen.
Visitenkarten für Dr. Sabine Fischer

Hochwertige Visitenkarten für die neue Praxis

Bunte Visitenkarten werden einem von Online-Druckereien ja förmlich hinterhergeworfen. Den gewissen „Aha“-Effekt und einen Wiedererkennungswert haben jedoch die wenigsten. So kommt es immer wieder vor, dass wir Anfragen bekommen, „schlichte“ Visitenkarten zu drucken, die über Material und Farbschnitt bestechen.
Setzkasten mit der Bleisatz-Schrift »Reporter«, ordentlich sortiert

Wir haben mehr Reporter …

EIn Neuerwerb: von der schönen Bleisatz-Schrift »Reporter« aus dem Jahr 1938 haben wir nun auch die Größen 28, 48 und 60 Punkt. Sie hat die ganzen feinen Details und Ligaturen, die der digitalisierten Schrift »Reporter No. 2« fehlen.