Bleisatz-Workshop mit Kinderchirurgin

Workshop-Ergebnis: Visitenkarten für eine Kinderchirurgin, zweifarbig mit Farbschnitt

Eine schöne Sache bei unserem Bleisatz-Workshop ist, dass man ganz unterschiedliche Leute kennen lernt und einen Tag lang mit ihnen arbeitet.
Zum Glück ist die grundlegende Technik des Bleisatzes so leicht zu erlernen, dass man wirklich keinerlei Vorkenntnisse haben muss – wie im Beispiel einer Kinderchirurgin, die bei uns ihre eigenen Visitenkarten gesetzt und gedruckt hat. Und die »kniffeligen« Punkte (Form bauen, Tiegel einrichten) übernehmen wir ja :-)

Sie wünschte sich außergewöhnliche Visitenkarten, die man nicht sofort wegwirft, nachdem man die Informationen abgetippt hat, und war daher bei uns genau richtig.

Unsere Kundin entschied sich für zweifarbige Visitenkarten samt Farbschnitt und setzte den Text in der Reporter und Futura. Sie war so sehr mit Spaß bei der Sache, dass sie eine Auflage von stattlichen 450 Exemplaren druckte!

Da wir nur einfarbig drucken können und die Farbe einen Tag trocknen muss, wurde das dekorative Blümchen (2. Farbe) am nächsten Tag gedruckt.

Wir wünschen unserer Kundin viel Spaß und Erfolg mit ihren besonderen Visitenkarten!

Auch interessant:

Auszeichnung Frankfurt kauft ein

Auszeichnung »Frankfurt kauft ein« 2018

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder im Einkaufsführer »Frankfurt kauft ein« als eines der 1000 besten Geschäfts der Stadt vertreten sind! Nun ziert ein schöner Aufkleber unsere Fensterscheibe, und wir freuen uns auf weitere interessierte Besucher und Kunden.
Bleisatz-Workshop mit »Es ist Freitag«, Foto: esistfreitag.de

esistfreitag bei höchst*schön

Umzug mal anders: Vicky und Amin von der Frankfurter Agentur esistfreitag entschieden sich für einen Bleisatz-Workshop, um Kunden stilecht per Postkarte ihre neue Büroadresse mitzuteilen. Schaut euch an, was sie Schönes in unserem Workshop gemacht haben!
Fotoausstellung 68°20'N – Zu Fuß durch Lappland

Fotoausstellung »68°20'N – Zu Fuß durch Lappland«

Eine fotografische Reise in den Norden: nach Schwedisch-Lappland, wo wir bereits mehrere hundert Kilometer gewandert sind. In dieser Ausstellung am Höchster Markt 5 zeigen wir einige unserer Eindrücke.
Bleisatz-Schrift Opal, 12 Punkt, unter dem Fadenzähler aufgenommen

Was alles so in schweren Paketen ist …

Zuwachs bei höchst*schön: Die Bleisatz-Schrift Opal ist inspiriert durch die Meisterleistungen der Gravur- und Stahlstichtechnik im 19. Jahrhundert. Dort wurden solch fein gestochenen Schriftzüge für Urkunden und Banknoten benutzt, nicht zuletzt als Sicherheitsmerkmal, welches Fälschern das Leben schwer machen sollte.