Bleisatzkurse: Termine im Juni und Juli

Bleisatz-Workshop Druck in den Mai, Handsatz

Die Termine für Juni und Juli stehen fest!
Juni: 10., 11., 15., 25. – Juli: 8., 9.
Aufgrund technischer Gegebenheiten ist nur eine geringe Teilnehmerzahl möglich – daher schnell anmelden und eigene Projekte mit historischer Technik verwirklichen.
Wir freuen uns auf euch!

Und das erwartet euch:
Wer schon immer mal selbst auf Gutenbergs Spuren wandeln wollte und wissen möchte, wie früher mit Lettern und Winkelhaken Texte buchstäblich »in Form« gebracht wurden, was ein Cicero ist und wofür man in einer Druckerei ein Schiff braucht, hat an diesen Terminen Gelegenheit dazu. Und zum Selbst-Setzen und -Drucken!

Mitgebracht werden muss nur ein Text oder eine Idee für ein eigenes Druck-Erzeugnis bis maximal DIN A4 (Einladungskarte, Weihnachts- oder Neujahrskarte, Sinnspruch, Visitenkarte etc.) – wir stellen die Lettern, das Papier, die Druckpresse, die Farbe und natürlich die Erfahrung. Das Workshop-Ergebnis kann selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.

Wir versprechen: danach sieht man Gedrucktes mit anderen Augen!

Kosten: 190 Euro pro Person/Projekt inkl. Material, maximal 3–4 Teilnehmer.
Verbindliche Anmeldung unter info@hoechst-schoen.de

Auch interessant:

Tag der Druckkunst 2021

/
Auch am dritten bundesweiten Tag der Druckkunst sind wir mit dabei und werden – so Corona es zulässt – mit Interessierten ein Höchster Motiv drucken.
Weihnachtskarten-Workshop mit Klasse der Bischof-Neumann-Schule

Weihnachtskarten-Workshop mit Klasse der Bischof-Neumann-Schule

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse der Bischof-Neumann-Schule in Königstein besuchten unsere Druckwerkstatt für einen gemeinsamen Workshop. Beim Drucken einer Weihnachtskarte konnten sie das theoretische Wissen aus dem Schulunterricht in der Praxis erleben und sind schon im Juni vorbereitet auf Weihnachten!
Bleisatz-Workshop Druck in den Mai, Handsatz

Sonderaktion Weihnachtsworkshop!

Ihr seid die ewig gleichen 08/15-Standard-Weihnachtskarten leid? Ihr wollt mit Karten beeindrucken, über die man auch nach Weihnachten noch spricht? Ihr wollt endlich mal eigene Ideen umsetzen? Dann kommt zu unserem Weihnachtsworkshop und setzt und druckt eigene Karten!
Schriften-Atlas von 1894, Haupttitel

Ein Schriften-Atlas von 1894 ...

Wenn man ein solches Buch vom Vermieter geschenkt bekommt, kann man nicht allzuviel falsch gemacht haben ... In dem umfangreichen Schriften-Atlas von 1894 finden sich viele Schriftmuster ab ca. 1600, bei den meisten ließ sich wohl die Quelle bzw. Herkunft rekonstruieren. Ein wahrer Schatz!