Bleisatzraritäten

Gußfrische Unterstreichungslinien für die Reporter

»Bleisatzraritäten, was soll das denn nun schon wieder sein?« wird sich nun der ein oder andere Leser an dieser Stelle fragen. Sicher, Bleilettern sind rar geworden! Einige Sachen wie z.B. die Helvetica bekommt man aber durchaus öfter angeboten, als z.B. eine Baskerville oder Bembo.

Und von einigen Dingen erfährt man erst von deren Existenz, wenn sie irgendwo einmal zufällig auftauchen.

Wir wussten bis vor ein paar Tagen nicht, dass es extra Unterstreichungslinien für die Reporter gibt. Dass es sie dazu noch in gußfrischer Qualität gab, machte die Sache umso reizvoller!

Wie man sieht, sind diese Linien einem schnellen Pinselstrich nachempfunden, mit kleinen Ausreißern im Duktus.

Die ohnehin schon dynamische und für ihre 77 Jahre (Erstguß 1938) recht junggebliebene Reporter bekommt durch diese Unterstreichungen noch ein wenig mehr Dynamik und Eindringlichkeit.

Mal sehen wofür wir sie das erste Mal einsetzen … wir haben schon so ein paar Ideen.

Auch interessant:

Höchster Designparcours, 28.08.21

Endlich wieder Designparcours! Besucht uns gerne am 28.8. von 12 bis 20 Uhr am Höchster Markt! Außerdem haben wir etwas ganz Besonderes vorbereitet: in Kooperation mit dem Höchster Verein für Geschichte und Altertumskunde e.V. werden wir im historischen Zollgarten eine Druckpresse aufstellen. Dort können Interessierte ein von uns vorbereitetes Motiv selbst von Hand drucken.
Hochzeitseinladung: Klappkarte aus Gmund Heidi Soft Kraft, kombiniert mit Boulevard und Garamond

Edle, handgedruckte Hochzeitseinladung

Endlich wieder feiern! EIne schöne Hochzeitseinladung aus Gmund Heidi Soft Kraft, kombiniert mit Bleisatz und Druck von Hand.
Motiv Tanz in den Mai 2016 – Tanze Samba mit mir, Schrift Boulevard

Druck in den Mai am 30.4.

Tanz in den Mai kann ja jeder ;-) Wir laden ein zum Druck in den Mai: Kommt in unserer Druckwerkstatt vorbei, schaut was wir so machen und setzt und druckt – natürlich nur, wenn ihr mögt – ein paar Zeilen. Eine Karte zur Erinnerung gibt es natürlich auch.
Schriftzug »Danke« gesetzt in der Bleisatz-Schrift »Zebra«

Was lange währt …

… wird endlich gut! Heute konnten wir die frisch bezogenen Walzen unseres Hohner Boston Tiegels einbauen und zum ersten Mal damit drucken. Nachdem die Walzenabstände neu justiert wurden, konnten wir loslegen. Der Test mit der feinen Bleisatz-Schrift »Zebra« verlief sehr gut, wie man sieht.