Buchdruck

Werkzeug Kabel Holzlettern Bleisatz Klug war's nicht, aber geil ... Gedrucktes

Für individuelle Visitenkarten, Geburtstagseinladungen, Hochzeitskarten, …

Nein, wir drucken (noch) keine Bücher.

Mit »Buchdruck« ist im allgemeinen das klassische Hochdruckverfahren mit beweglichen Bleilettern gemeint, so wie es um 1440 n. Chr. von Johannes Gutenberg zu Mainz erfunden wurde. Leider ist dieses schöne Druckverfahren mit dem Aufkommen des Offsetdrucks und dann des Digitaldrucks immer stärker in den Hintergrund gedrängt worden.
Erst seit rund 10 Jahren kommt dieses Verfahren aus dem amerikanischen Raum (dort „Letterpress“ genannt) wieder nach Europa zurück. Heute wird verstärkt von Photopolymer-Klischees gedruckt, die es ermöglichen, auch am Computer generierte digitale Grafiken im Hochdruck-Verfahren zu drucken.
Wir legen unseren Schwerpunkt jedoch eindeutig auf den Druck mit klassischen Blei- und Holzlettern.

Mit unserem Boston Tiegel, einer Handdruckmaschine, drucken wir die von Hand aus Blei- und/oder Holzlettern gesetzten Druckformen.

Jedes Stück Papier, das so bedruckt wird, ist somit 100% Handarbeit.
Und dadurch auch sehr individuell, da viele Faktoren wie z.B. das Einlegen des Papiers, der ausgeübte Druck, der Farbauftrag und noch ein paar andere Dinge bei jedem Druckvorgang immer etwas variieren.

Wir drucken bevorzugt Akzidenzen (Visitenkarten, Geburtstagseinladungen, Hochzeitskarten etc.), aber auch für Aufträge und Ideen abseits dieser Parameter sind wir jederzeit offen.

Preisliste Bleisatz höchst*schön

Eine Preisliste zu den häufigsten Anfragen gibt es hier als PDF zum Download (147 kB). Für die konkrete Abstimmung zu Gestaltung, Schriften und Farben schreiben Sie uns am besten eine Mail oder kommen zu den Öffnungszeiten (Di., Fr., Sa. 10.00 bis 13.00 Uhr oder nach Absprache) im Showroom am Höchster Markt 5 vorbei.

Dort und natürlich in unserem Shop gibt es auch unsere freien Arbeiten und Eigenkreationen zu kaufen.

Bleisatz, Buchdruck, Letterpress und Produktdesign aus Frankfurt-Höchst