Das war der Maus-Türöffner-Tag 2017

Auch dieses Jahr haben wir am 3. Oktober am »Türöffner-Tag« der Sendung mit der Maus teilgenommen. Insgesamt ca. 70 Kinder und ihre Eltern haben bei uns gelernt, wie Drucken funktionierte, als es noch keinen Strom gab, was Herr Gutenberg gemacht hat und wofür es in einer Druckerei Schiffe gibt.

Zum Türöffner-Tag hatten wir eine Karte mit Maus-Motiv zum Ausmalen vorbereitet und vorgedruckt. Am 3.10. haben die Kinder den Text in Orange eingrdruckt. Natürlich durften sie die Karte mitnehmen – aber noch einen Tag trocknen lassen!

Auch interessant:

Schriften-Atlas von 1894, Haupttitel

Ein Schriften-Atlas von 1894 ...

Wenn man ein solches Buch vom Vermieter geschenkt bekommt, kann man nicht allzuviel falsch gemacht haben ... In dem umfangreichen Schriften-Atlas von 1894 finden sich viele Schriftmuster ab ca. 1600, bei den meisten ließ sich wohl die Quelle bzw. Herkunft rekonstruieren. Ein wahrer Schatz!
Schriftzug »Danke« gesetzt in der Bleisatz-Schrift »Zebra«

Was lange währt …

… wird endlich gut!Heute konnten wir die frisch bezogenen Walzen unseres Hohner Boston Tiegels einbauen und zum ersten Mal damit drucken. Nachdem die Walzenabstände neu justiert wurden, konnten wir loslegen. Der Test mit der feinen Bleisatz-Schrift »Zebra« verlief sehr gut, wie man sieht.
Alter Stehsatz aus einer Druckerei mit Tabellensatz

Weihnachten im Juli

Wir dürfen den Bleisatz-Bestand einer Druckerei „plündern“, bevor er in den nächsten Tagen an einen Altmetallhändler verkauft, d.h. verschrottet wird, und sind schon sehr gespannt, was dort auf uns wartet!
Pavillon Presse Weimar, »Letterpress today« – Vortrag

»Letterpress today« – ein Wochenende bei der Pavillon Presse

/
Ein tolles Wochenende mit Vorträgen und Fachgesprächen rund um das Thema Bleisatz / Buchdruck.