Druck-Aktion zum Designparcours

Am Wochenende war Designparcours, und damit wir nach vier Veranstaltungen (also zwei Jahren) auch mal wieder etwas davon haben, hatten wir die Druckwerkstatt geschlossen und waren nur am Höchster Markt.

Um den vielen Besucherinnen und Besuchern aber trotzdem etwas zu bieten, haben wir uns eine besondere Druck-Aktion ausgedacht: Angesichts des eher desolaten Ergebnisses der deutschen Mannschaft bei der WM entschieden wir uns für das bekannte Zitat eines serbischen Fußballphilosophen und luden dazu ein, von diesem Motiv eine Karte zu drucken.

Den Tiegel hatten wir dazu extra an den Höchster Markt gebracht und die Form schon vorbereitet. Nun konnten Interessierte erst zuschauen, wie wir die Farbe auf dem Farbteller verrieben und dann selbst drucken. Das Angebot nahmen viele an und die Karte konnten sie dann gut geschützt in einem Kuvert mitnehmen.

Ihnen und uns hat es viel Spaß gemacht und wir sagen »herzlichen Dank« für den Besuch!

Auch interessant:

Bleisatz-Workshop Druck in den Mai, Handsatz

Sonderaktion Weihnachtsworkshop!

Ihr seid die ewig gleichen 08/15-Standard-Weihnachtskarten leid? Ihr wollt mit Karten beeindrucken, über die man auch nach Weihnachten noch spricht? Ihr wollt endlich mal eigene Ideen umsetzen? Dann kommt zu unserem Weihnachtsworkshop und setzt und druckt eigene Karten!
Letterpress-Karte »Frohe Weihnachten« mit Rentier, Illustration: Tessa Rath

Weihnachtskarten in Kooperation mit Illustratorin Tessa Rath

Eine besondere Edition von Letterpress-Weihnachtskarten: Zwei wunderschöne Motive, die die Illustratorin Tessa Rath gezeichnet hat, haben wir mit Text versehen und drucken sie zweifarbig auf unserem Tiegel.

Wildblumentraum und Wildbienenweide – es summt in Höchst!

/
Kooperation mit Wildwiesen e.V. und Blumenhaus Wesemeyer: mit unserem Design unterstützen wir den Verkauf von Saatgut für ein bienenfreundliches Höchst. Die Tütchen gibt es bei Wesemeyers, ein Teil des Erlöses geht an Wildwiesen e.V.
Die Heldenhelfer beim Bleisatz-Workshop, Handsatz

„Tage der Industriekultur Rhein-Main“ … wir sagen Danke!

An diesem Wochenende hatten wir anlässlich der „Tage der Industriekultur Rhein-Main“ unsere Druckwerkstatt in der Leunastraße für Interessierte geöffnet. Trotz des guten Sommerwetters kamen interessierte Besucher, die sich lange bei uns aufhielten.