Druck in den Mai – Zusatzinfos

Da wir zu unserer Veranstaltung »Druck in den Mai« die ein oder andere Frage bekommen haben, gibt es noch ein paar Zusatzinfos:

Wir wollen am 30. April um 19:00 Uhr starten und die Veranstaltung so gegen 1:00 Uhr am 1. Mai ausklingen lassen.

Kinder sind ausdrücklich erlaubt! Wir haben schon des öfteren erlebt, dass die Kleinen ganz hin und weg von unseren Druckpressen sind, wenn man ihnen sagt, dass man damit quasi »zaubern« kann.

Für Essen in Form von kleinen Snacks und Fingerfood ist gesorgt, wer will kann jedoch auch gerne noch etwas mitbringen, drucken macht hungrig!

Und damit das Ganze auch ein wenig lockerer und das Essen nicht zu trocken wird, haben wir auch für jeden das passende Getränk.

Wer ein bleibendes Andenken an den Abend haben möchte, darf auch gerne Fotos machen.

Im Verlaufe des Abends wird sich für jeden die Gelegenheit ergeben, eine bereits fertig gesetzte und eingerichtete Karte zu drucken.

Wer darüber hinaus selbst einmal den Winkelhaken in die Hand nehmen und selbst etwas setzen möchte, wird das unter unserer Anleitung auch gerne machen können. Vieleicht ergibt sich ja sogar die Gelegenheit das auch noch drucken zu können …

Wir freuen uns schon auf einen tollen Abend mit Euch!

Auch interessant:

Höchster Frühlingsspaziergang 2017, Vorderseite

2. Höchster Frühlingsspaziergang, 22./23. 4. 2017

Frühling in Höchst! Zum 2. Frühlingsspaziergang werden wir sowohl unsere Druckwerkstatt in der Leunastraße 34 als auch den Showroom am Höchster Markt 5 geöffnet haben und freuen uns auf Besuch!
Gewinner des Höchster Postkartenwettbewerbs!

höchst*schön gewinnt Höchster Postkartenwettbewerb!

Wir freuen uns sehr über den ersten Platz beim Postkartenwettbewerb »Viele Grüße aus Höchst«! Unser Motiv, das die »Höchster Skyline« von den Farbwerken bis zum Bolongaropalast zeigt, dazu noch einige Details wie die Schiffsmeldestelle, das Zolltor und die Mainfähre, wurde von der Jury als Sieger ausgewählt.
Brief der Schriftgießerei Genzsch & Heyse

Ein unerwartetes Fundstück …

Uns fiel ein ganz besonderes Fundstück in die Hände: Die vom November 1963 datierte Mitteilung der Schriftgießerei Genzsch & Heyse aus Hamburg. Diese teilt ihren Kunden darin mit, daß man den Geschäftsbetrieb der Schriftgießerei zum Jahresende des Jahres 1963 einstellt.
Flyer für Höchster Herbstspaziergang

Höchster Herbstspaziergang, 23./24. 9. 2017

Designer und Künstler öffnen ihre Ateliers und Werkstätten zum Höchster Herbstspaziergang und stellen ihre Werke aus. Wir sind mit unserer Druckwerkstatt dabei und bieten »Drucken wie zu Gutenbergs Zeiten« an! Kommt vorbei!