Ein Tag, so wunderschön wie heute …

Der gestrige Tag war wirklich wunderschön: lange ausschlafen, beim Frühstück und anschließenden Spaziergang das herrliche Frühlingswetter in Höchst genießen und dann hochmotiviert noch ein paar Karten gedruckt.

Uns ist aufgefallen, dass wir keine neutralen Glückwunschkarten im Sortiment haben, die zu nahezu jedem gratulationswürdigen Anlass passen würden.

Auf dem Foto ist schonmal der Bleisatz der etwas klassischeren Karte zu sehen. Gesetzt wurde sie aus der Bernhard Schönschrift in 3 Cicero und einem Bandfederzug als Zierelement.

Die fertige Karte ist eine Klappkarte im Format DIN A6 (geschlossen), sie musste daher noch gerillt und gefalzt werden.

Wir haben noch eine weitere, experimentellere Glückwunschkarte in Vorbereitung. Das erste Drittel davon ist bereits gedruckt, der Rest folgt bis zum nächsten Wochenende.

Und dann bekamen wir heute noch den Auftrag zur Gestaltung und Druck einer Hochzeitseinladung … wirklich ein schöner Tag!

Auch interessant:

Bleisatz-Workshop: Druck einer Hochzeitseinladung, Blick in den Tiegel

Hochzeitskarten drucken im Bleisatz-Workshop

/
Am Wochenende war ein Paar aus dem Taunus in unserer Druckwerkstatt, die sich für ihre Hochzeitskarten viel vorgenommen hatten: einen orangen Farbschnitt ringsum, und passend dazu haben sie die Außenseiten der Klappkarte dreifarbig bedruckt. Das Ergebnis ist wirklich toll geworden!
Pavillon Presse Weimar, »Letterpress today« – Vortrag

»Letterpress today« – ein Wochenende bei der Pavillon Presse

/
Ein tolles Wochenende mit Vorträgen und Fachgesprächen rund um das Thema Bleisatz / Buchdruck.
Karte »I really need a day between saturday and sunday«

Lange Wochenenden sind toll …

Wochenende heißt, woanders zu arbeiten ... Wir haben die Zeit genutzt, einen unserer Bestseller nachzudrucken, mit dem nicht nur viele Kunden, sondern auch wir uns identifizieren können.
Karte A5 Zitat von Mark Twain »Twenty years from now«

Explore. Dream. Discover.

Das schöne Frühlingswetter lädt gerade dazu ein einen Aufruf von Mark Twain auf Papier zu bannen. Und ganz im Sinne des Aufrufs haben wir uns ein wenig ausgetobt uns Neues versucht: ein munterer Schriften-Mix … aber seht selbst!