Ein voller Erfolg: Drucken zum Höchster Designparcours 2021

Endlich wieder Designparcours in Höchst!

Zu diesem besonderen Tag hatten wir nicht nur unseren Showroom am Markt geöffnet, sondern in Kooperation mit dem Verein für Geschichte und Altertumskunde e.V. einen Programmpunkt zum Mitmachen angeboten:
Vor dem Zollgarten des Geschichtsvereins, zentral unter der Friedenseiche am Schlossplatz, haben wir in einem Pavillon eine Abzugspresse (aka »Nudel«) aufgebaut. Dort konnten Interessierte kostenlos ein von uns vorbereitetes Motiv drucken.
Es bestand aus einem Klischee aus dem Vereinsbestand, das die Ansicht von Höchst nach einem Stich von Wenzel Hollar 1636, einem Schüler von Matthäus Merian, zeigt. Die Abbildung kombinierten wir mit unseren Lettern, so dass wir daran ganz leicht das Pinzip de Bleisatzes erklären konnten.

Und was sollen wir sagen: nicht nur im Showroom war ein Ansturm sondergleichen, sondern auch unter der Eiche standen am Nachmittag Menschen Schlange, um bei uns einmal Drucken »wie früher« auszuprobieren. Besonders freute uns natürlich das große Interesse von Familien mit Kindern, die begeistert druckten.
Bei den Erwachsenen zeigte sich wie immer eine große Differenz bei den Geschlechtern: während Frauen sehr offen für etwas Neues waren und gerne druckten, hielten sich die Männer lieber dezent im Hintergrund …

Nach dem Tag waren wir natürlich etwas geschafft, haben uns aber sehr über den großen Zuspruch gefreut und hoffen sehr, das bald wieder »normale« Veranstaltungen möglich sein werden.

UNSERE NÄCHSTEN TERMINE

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

Auch interessant:

Bleisatz-Workshop Druck in den Mai

Der erste »Druck in den Mai« …

Rückblick auf unser Bleisatz-Event »Druck in den Mai«, an dem viele begeisterte Gäste teilnahmen und selbst etwas druckten. Neben ihren eigenen Entwürfen hatten wir ebenfalls ein Motiv vorbereitet.

Bleisatz-Workshop mit Bode Fach PR

Im Rahmen ihres 4. Firmengeburtstages hat das Team bei uns im Rahmen eines Bleisatz-Workshops ein Poster entworfen, gesetzt und dann auch gleich noch in 3 verschiedenen Farben gedruckt. Im Vorfeld haben wir von dem digitalen Firmenlogo ein Klischee erstellt und das Logo schonmal vorher in das Papier eingedruckt.

2. Höchster Herbstspaziergang, 23.9.

Designer und Künstler öffnen wieder ihre Ateliers und zeigen ihre neuen Werke. Bei einem Spaziergang durch unseren bunten Stadtteil gibt es viel zu sehen und viel Inspiration.
In unserer Druckwerkstatt werden wir ein Motiv vorbereiten, dass ihr auf einer unserer historischen Pressen selbst und kostenlos drucken könnt.
Hochzeitseinladung blauer Karton mit gelbem Farbschnitt, TItel, Inhalt und Umschlag

Eine etwas andere Hochzeitseinladung …

Hier stellen wir eine spannende und anspruchsvolle Auftragsarbeit vor: eine 3-sprachige Hochzeitseinladung, die alle Register zog: Buchschraube, Farbschnitt und unterschiedliche Papiersorten.