Einladungskarte zum 50. Geburtstag

Einladungskarte zum 50. Geburtstag mit Zitat Büchner »Ich bin so alt und die Welt ist so jung«, Klappkarte DIN A6, Graukarton

Eigentlich wollte unsere Kundin per Mail zur Feier einladen. Dann entschied sie sich doch für eine handgesetzte und -gedruckte Einladungskarte zum 50. Geburtstag … und war begeistert: »Die Karten sind wunderschön geworden!«

Das Zitat von Georg Büchner ist in der Script von Fritz Stelzer in 4 Cicero gesetzt, die Details auf der Innenseite in der Weiß-Antiqua kursiv in 16 und 12 p.

Die Kundin wünschte sich 1/1-farbigen Druck in Dunkelaubergine auf 300 g/m2 Graukarton, das geschlossene Format der Karte ist DIN A6. Umschläge in C6 lieferten wir mit.

Wir wünschen eine schöne Feier!

Auch interessant:

Wildblumentraum und Wildbienenweide – es summt in Höchst!

Kooperation mit Wildwiesen e.V. und Blumenhaus Wesemeyer: mit unserem Design unterstützen wir den Verkauf von Saatgut für ein bienenfreundliches Höchst. Die Tütchen gibt es bei Wesemeyers, ein Teil des Erlöses geht an Wildwiesen e.V.
Bleisatz-Lesezeichen »Hast du drei Tage kein Buch gelesen«

Neu im Shop: Lesezeichen

Für alle, die noch Bücher ohne Akku lesen, haben wir nun unsere beliebten Lesezeichen auf Deutsch und auf Schwedisch im Shop! Gesetzt aus verschiedenen Bleisatz-Schriften unseres Bestandes, gedruckt einfarbig schwarz auf 300g-Karton in vier Farben (natur, orange, blau, grau). Auch prima als Geschenk!
Wir im Buch »Handgefertigt – Manufakturen in Frankfurt und Umgebung«

Handgefertigt! Manufakturen in Frankfurt und Umgebung

Wir freuen uns sehr, dass wir im Buch »Handgefertigt! Manufakturen in Frankfurt und Umgebung« vorgestellt werden. Es ist ein tolles Geschenk für alle, die auf der Suche nach außergewöhnlichen Sachen sind.
Die Heldenhelfer beim Bleisatz-Workshop, Handsatz

„Tage der Industriekultur Rhein-Main“ … wir sagen Danke!

An diesem Wochenende hatten wir anlässlich der „Tage der Industriekultur Rhein-Main“ unsere Druckwerkstatt in der Leunastraße für Interessierte geöffnet. Trotz des guten Sommerwetters kamen interessierte Besucher, die sich lange bei uns aufhielten.