Bleisatz-Workshop am Girls’ Day

Unsere Tätigkeit entspricht zwar keinem aktuellen Ausbildungsberuf, aber Lorena wollte am Girl’s Day trotzdem zu uns kommen, um etwas über die Schwarze Kunst zu lernen.

Wir hatten ihr bei der Anmeldung die »Hausaufgabe« gegeben, sich einen Text zu überlegen, den sie bei uns setzen und drucken konnte. Sie wollte eine »Abschiedskarte«, da sie nach dem Schuljahr für ein Jahr nach Kanada geht. Nach der Qual der Wahl bei der Entscheidung für Farben und Schriften setzte sie mit Blei- und Holzlettern den Text und lernte das alte System der Didotpunkte, Ciceros und Konkordanzen kennen.

Als alles fertig war, mischten wir die Farbe und richteten den Tiegel ein, an dem sie begeistert druckte.

Danach berichteten wir ihr von den Berufs- und Studienmöglichkeiten in der Druck- und Medienbranche, um neben den ganzen alten Dingen auch einen aktuellen Bezug zu haben.

Vielen Dank für den Besuch bei uns, Lorena, und eine tolle Zeit in Kanada!

Auch interessant:

Pavillon Presse Weimar, »Letterpress today« – Workshop

Visitenkarten-Workshop

Sommerurlaub? Noch keine Urlaubsreise gebucht? Lust auf was Neues? Dann haben wir hier etwas für dich, denn neben unseren Standard-Workshops bieten wir spezielle Themen-Workshops zu vergünstigten Preisen an. 100% handmade, 100% vintage, 100% du!
Letterpress-Visitenkarte Stefan Guggenbichler, Detail Farbschnitt

Visitenkarten für Designer

Für den Kommunikationsdesigner Stefan Guggenbichler durften wir zu Beginn diesen Jahres diese tollen zweiseitigen Visitenkarten in klassischem Schwarzweiß realisieren. Zusätzlich zum Letterpress-Druck haben die Karten auf edlem Baumwollpapier einen Farbschnitt bekommen.
Letterpress-Karte »Frohe Weihnachten« mit Rentier, Illustration: Tessa Rath

Weihnachtskarten in Kooperation mit Illustratorin Tessa Rath

Eine besondere Edition von Letterpress-Weihnachtskarten: Zwei wunderschöne Motive, die die Illustratorin Tessa Rath gezeichnet hat, haben wir mit Text versehen und drucken sie zweifarbig auf unserem Tiegel.
Girls' Day 2017 – Farbauswahl

Girls’ Day am 27. April

Zum Girls' Day wollte Lorena bei uns etwas über die Schwarze Kunst lernen und wendete ihr neues Wissen auch gleich für eine selbstgedruckte Karte an. Das Ergebnis ist richtig schön geworden!