Bleisatz-Workshop am Girls’ Day

Unsere Tätigkeit entspricht zwar keinem aktuellen Ausbildungsberuf, aber Lorena wollte am Girl’s Day trotzdem zu uns kommen, um etwas über die Schwarze Kunst zu lernen.

Wir hatten ihr bei der Anmeldung die »Hausaufgabe« gegeben, sich einen Text zu überlegen, den sie bei uns setzen und drucken konnte. Sie wollte eine »Abschiedskarte«, da sie nach dem Schuljahr für ein Jahr nach Kanada geht. Nach der Qual der Wahl bei der Entscheidung für Farben und Schriften setzte sie mit Blei- und Holzlettern den Text und lernte das alte System der Didotpunkte, Ciceros und Konkordanzen kennen.

Als alles fertig war, mischten wir die Farbe und richteten den Tiegel ein, an dem sie begeistert druckte.

Danach berichteten wir ihr von den Berufs- und Studienmöglichkeiten in der Druck- und Medienbranche, um neben den ganzen alten Dingen auch einen aktuellen Bezug zu haben.

Vielen Dank für den Besuch bei uns, Lorena, und eine tolle Zeit in Kanada!

Auch interessant:

Bleisatz-Workshop Druck in den Mai

Der erste »Druck in den Mai« …

Rückblick auf unser Bleisatz-Event »Druck in den Mai«, an dem viele begeisterte Gäste teilnahmen und selbst etwas druckten. Neben ihren eigenen Entwürfen hatten wir ebenfalls ein Motiv vorbereitet.
Bleisatz-Karte »Hinterher ist man gar nicht immer klüger«, Schrift Mainzer Fraktur

Hinterher ist man klüger …

Hinterher ist man klüger ... oder etwa doch nicht? Für unsere neue Karte haben wir so etwas wie eine »Typo-Challenge« bekommen und haben eine Lebensweisheit neu inszeniert.
Fast gussfrisch: Unsere neue Bleisatz-Schrift »Elan«

Mit Elan in den Frühling …

Diesmal haben wir fast 25 kg Bleilettern der Schrift »Elan« erstanden. Die zum größten Teil noch unbenutzten Lettern haben wir in Siegburg abgeholt. Wir haben diese Schrift nun in den Größen 16, 24, 28 und 36 Punkt.
»Termine« im Winkelhaken, Schrift Prägefest 48 Punkt

Bleisatzkurs / Druckworkshop, 3. Oktober 2015

Wir bieten Interessierten auch an einmal selbst auf den Spuren Gutenbergs zu wandeln. Im Rahmen eines Bleisatz- und Buchdruckworkshops zeigen wir, was ein Cicero ist und wofür man in einer Druckerei ein Schiff braucht und wie man ganz ohne Strom tolle Drucksachen produzieren kann!