Höchster Designparcours 2./3.12.17

Am 1. Advent ist es wieder soweit: Der Höchster Designparcours mit vielen Ausstellern und Locations lädt zum Bummeln und Shoppen ein.

Wir sind natürlich mit dabei: Am 2.12. hat unser Showroom am Höchster Markt 5 wie jeden Samstag ab 10.00 Uhr geöffnet. Um 12.00 Uhr startet dann der Designparcours, und wir sind bis 20.00 Uhr vor Ort.

Am 3.12. haben wir sowohl den Showroom als auch die Druckwerkstatt in der Leunastraße 34 von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Wer schon immer mal schauen wollte, wie man früher ohne Strom und mit Bleilettern gedruckt hat, ist herzlich willkommen! In der Werkstatt ist eine Presse eingerichtet, auf der Interessierte ein von uns vorbereitetes Motiv drucken können – natürlich kostenlos.

Parallel findet am Samstag und Sonntag zwischen Justinuskirche und Schloss der wunderbare Höchster Weihnachtsmarkt statt.

Ein Besuch lohnt sich also definitiv! Wir freuen uns auf euch!
Mehr Infos unter www.designparcours.de

Auch interessant:

Die Heldenhelfer beim Bleisatz-Workshop mit dem Druckergebnis

Ist schon wieder Weihnachten?

Weihnachten kommt ja immer so plötzlich. Deshalb druckten die Heldenhelfer aus Wiesbaden schon im Juni bei 30 Grad Celsius Außentemperatur im Rahmen eines Bleisatz-Workshops die Weihnachtskarten für ihre Kunden … komplett ohne Strom nur mit Muskelkraft.
Brief der Schriftgießerei Genzsch & Heyse

Ein unerwartetes Fundstück …

Uns fiel ein ganz besonderes Fundstück in die Hände: Die vom November 1963 datierte Mitteilung der Schriftgießerei Genzsch & Heyse aus Hamburg. Diese teilt ihren Kunden darin mit, daß man den Geschäftsbetrieb der Schriftgießerei zum Jahresende des Jahres 1963 einstellt.
Libra from Lettergieterij Amsterdam

Eine kleine Inventur

Nach dem Umzug in unsere neuen Räumlichkeiten haben wir die längst überfällige Inventur unseres Bestands an Bleisatzschriften gemacht. Dabei kamen einige nette Überraschungen zu Tage …
Die Heldenhelfer beim Bleisatz-Workshop, Handsatz

„Tage der Industriekultur Rhein-Main“ … wir sagen Danke!

An diesem Wochenende hatten wir anlässlich der „Tage der Industriekultur Rhein-Main“ unsere Druckwerkstatt in der Leunastraße für Interessierte geöffnet. Trotz des guten Sommerwetters kamen interessierte Besucher, die sich lange bei uns aufhielten.