Klug war’s nicht …

… aber geil!

Hand auf’s Herz: jeder von uns war schon mal in einer Situation, zu der der Spruch »Klug war’s nicht – aber geil!« gepasst hätte. Meistens sind diese Situationen der Stoff für Anekdoten und Geschichten, an die man sich nach Jahrzehnten noch gern erinnert.

Die Idee zu dieser Karte kam uns, weil wir einmal ausprobieren wollten, wie gut sich Photopolymer Klischees von unseren selbst gerasterten Bilder auf dem Boston Tiegel drucken lassen.

Nachdem wir von der Qualität und dem Druck des Klischees doch positiv überrascht waren, ging es nun drum, dazu den passenden Spruch zu finden.

Da wir schon in den Vorbereitungen für den Designparcours in Höchst sind (die finale Teilnahmezusage steht noch aus), und wir noch gut in Erinnerung haben, was beim Publikum dort gut ankam, fiel die Wahl auf diesen Spruch.

Diesen haben wir aus der Prägefest in 48 Punkt gesetzt. Um dem Ganzen etwas mehr Dynamik zu verleihen, wollten wir den Text etwas schräg, quasi wie einen Ausruf, drucken.

Dazu mussten wir die Form mit dem Satz etwas verkeilen, eine Premiere für uns.

Mit einigem Herzklopfen haben wir diese Form dann gebaut und nach dem Festziehen der Schließzeuge vorsichtig angehoben … und nichts purzelte heraus!

Diese DIN A6 große Karte ist ab sofort in unserem Shop erhältlich … oder vor Ort in Höchst!

Auch interessant:

tüpo wird höchst*schön

tüpo wird höchst*schön

Alles neu macht der Januar – und es wächst zusammen, was zusammengehört. Ab dem 1. Januar 2016 werden die Produkte und Arbeiten von tüpo in höchst*schön aufgehen.
Einladungskarte zum 50. Geburtstag mit Zitat Büchner »Ich bin so alt und die Welt ist so jung«, Klappkarte DIN A6, Graukarton

Einladungskarte zum 50. Geburtstag

Handgesetzte und -gedruckte Einladungskarte zum 50. Geburtstag mit Zitat von Büchner »Ich bin so jung, und die Welt ist so alt«. Unsere Kundin, die eigentlich per Mail einladen wollte, war begeistert: »Die Karten sind wunderschön geworden!«
große Holzlettern, Ziffern

Von Holzlettern und Mikrowellen

In Bologna haben wir wunderschöne Holzlettern erstanden, die an Jugendstil erinnern. Auch die 30 Cicero großen Ziffern der Helvetica sind traumhaft. Und wozu brauchten wir die Mikrowelle? Lest ihr im Artikel ...
Bleisatz-Lesezeichen »Lesen gefährdet die Dummheit«

Lesezeichen-Workshop

In unserem Lesezeichen-Workshop zum vergünstigen Preis hast du die Gelegenheit, unter unserer fachkundigen Anleitung deine eigenen Merkhilfen selbst mit alten Bleilettern zu setzen und auf alten manuell betrieben Druckpressen zu drucken.