Mit Elan in den Frühling

Fast gussfrisch: Unsere neue Bleisatz-Schrift »Elan«

… so könnte man den bisherigen Verlauf der letzten Tage und Wochen zusammenfassen.

Nach unserem tollen »Druck in den Mai« haben wir uns einen Tag Ruhe gegönnt, um dann am Samstag wieder voll in Sachen Bleisatz durchzustarten.

Diesmal haben wir fast 25 kg Bleilettern der Schrift »Elan« erstanden. Die zum größten Teil noch unbenutzten Lettern haben wir in Siegburg abgeholt. Wir haben diese Schrift nun in den Größen 16, 24, 28 und 36 Punkt.

Sie ist laut original-Schriftmuster „Als Auszeichnungsschrift am besten zu allen Groteskschriften, zur Memphis (Egyptienne) und sonstigen Antiquaschriften” verwendbar; kurz gesagt: sie eignet sich für jeden Zweck.
(Quelle: Linotype)

Unser Ausflug nach Dresden fand am Sonntag hingegen ein jähes Ende in Bad Hersfeld. Das Auto streikte … anscheinend ahnte es, dass es dort 450 kg Bleilettern laden sollte!

Nun fahren wir dieses Wochenende in die sächsische Landeshauptstadt … natürlich wieder voller Elan!

Auch interessant:

Bleisatz-Workshop mit Bode Fach PR

Im Rahmen ihres 4. Firmengeburtstages hat das Team bei uns im Rahmen eines Bleisatz-Workshops ein Poster entworfen, gesetzt und dann auch gleich noch in 3 verschiedenen Farben gedruckt. Im Vorfeld haben wir von dem digitalen Firmenlogo ein Klischee erstellt und das Logo schonmal vorher in das Papier eingedruckt.
Handbedruckte Klappkarte aus Graukarton »Alles Liebe«

Wie Bleilettern hergestellt wurden …

Bei unserem gestrigen Event „Druck in den Mai“ kam die Frage auf, wie solche Bleilettern eigentlich hergestellt wurden. Da wir leider unsere Ausgabe des Büchleins „Wie eine Buchdruckschrift entsteht“ nicht vor Ort hatten, hier nun ein Link zu einer anderen (aber fachlich genauso richtigen und lesenswerten) Ausgabe dieses Werkes.
»Termine« im Winkelhaken, Schrift Prägefest 48 Punkt

Bleisatzkurs / Druckworkshop, 11./12. April 2015

Wer schon immer mal selbst auf Gutenbergs Spuren wandeln wollte und wissen möchte, wie früher mit Lettern und Winkelhaken Texte buchstäblich »in Form« gebracht wurden, was ein Cicero ist und wofür man in einer Druckerei ein Schiff braucht, hat in unseren Druckworkshops Gelegenheit dazu.
Handbedruckte Klappkarte aus Graukarton »Alles Liebe«

Sonder-Workshop »Valentinstag«

Ob ihr ein gemeinsames Projekt verwirklichen wollt oder eine Einladungskarte für die nächste große Party versenden möchtet – oder euch schonmal Gedanken machen möchtet über eure (Goldene?) Hochzeitsfeier: bei unserem Workshop habt ihr Gelegenheit dazu!