Schlagwort-Archiv: Event

Ist schon wieder Weihnachten?

Workshop mit Die Heldenhelfer – Handsatz Workshop mit Die Heldenhelfer – Das Ergebnis Workshop mit Die Heldenhelfer – Die fertige Weihnachtskarte

Weihnachten kommt immer so plötzlich?
Nicht für Die Heldenhelfer, die gut vorbereitet bereits im Juni (und bei 30 °C Außentemperatur) ihre Weihnachtskarten bei uns setzten und druckten.

Die Karten in Heldenhelfergrün sind in der Bodoni fett kursiv und in der Helvetica gesetzt und haben einen passenden Farbschnitt. Jede der 550 Karten wurde einzeln auf einem Boston Tiegel gedruckt.

Herzlichen Dank für den tollen Workshop und für die Zusendung der Karte (und natürlich des schönen Teelichthalters)!

– – –
Und wer für nächstes Jahr ganz entspannt Weihnachtskarten bei uns setzen und drucken will, kann sich ab dem 4. Januar bei uns melden …

Höchster Designparcours, 27.–29.11.2015

Eine Karte des Höchster Designparcours, der vom 27. bis 29. November 2015 stattfindet. Copyright: Designparcours
(Bild Copyright: Designparcours)

Wir freuen uns sehr, wieder am Designparcours teilzunehmen, der am 1. Advent in der Höchster Innenstadt stattfindet, und heißen willkommen in unseren eigenen Räumen zentral am Höchster Markt 5.

Ebenfalls wieder dort: der Höchster Künstler Frank Mayer!

Der Designparcours findet statt am
Freitag von 16.00 bis 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 12.00 bis 20.00 Uhr.

Am Freitag und Samstag haben wir zudem regulär von 10.00 bis 13.00 Uhr bzw. ab 10.00 Uhr geöffnet.

Außerdem können wir am Samstag einen Besuch auf dem herrlichen Wochenmarkt direkt vor unserer Tür empfehlen :-) Und ein paar Meter weiter auf dem Schlossplatz und vor der Justinuskirche findet am Samstag und Sonntag der Höchster Weihnachtsmarkt der örtlichen Vereine statt.

Das wird ein Wochenende!

Höchster Designparcours, 3.–5. Juli 2015

Designparcours Sommer 2015

Wir freuen uns sehr, wieder am Designparcours teilzunehmen und heißen zum ersten Mal herzlich willkommen in unseren eigenen Räumen, im Showroom zentral am Höchster Markt 5.

Ebenfalls dort: der Künstler Frank Mayer!

Der Designparcours findet statt am
Freitag von 16.00 bis 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 12.00 bis 20.00 Uhr.

Außerdem können wir am Samstag einen Besuch auf dem herrlichen Wochenmarkt direkt vor unserer Tür empfehlen :-) Und ein paar Meter weiter auf dem Schlossplatz und vor der Justinuskirche findet am Samstag und Sonntag das Altstadtfest der Höchster Vereine statt.

Das wird ein Wochenende!

Mit Elan in den Frühling …

… so könnte man den bisherigen Verlauf der letzten Tage und Wochen zusammenfassen.

Nach unserem tollen »Druck in den Mai« haben wir uns einen Tag Ruhe gegönnt, um dann am Samstag wieder voll in Sachen Bleisatz durchzustarten.

Diesmal haben wir fast 25 kg Bleilettern der Schrift »Elan« erstanden. Die zum größten Teil noch unbenutzten Lettern haben wir in Siegburg abgeholt. Wir haben diese Schrift nun in den Größen 16, 24, 28 und 36 Punkt.

Elan Bleisatzschrift

Sie ist laut original-Schriftmuster „Als Auszeichnungsschrift am besten zu allen Groteskschriften, zur Memphis (Egyptienne) und sonstigen Antiquaschriften” verwendbar; kurz gesagt: sie eignet sich für jeden Zweck.
(Quelle: Linotype)

Unser Ausflug nach Dresden fand am Sonntag hingegen ein jähes Ende in Bad Hersfeld. Das Auto streikte … anscheinend ahnte es, dass es dort 450 kg Bleilettern laden sollte!

Nun fahren wir dieses Wochenende in die sächsische Landeshauptstadt … natürlich wieder voller Elan!

Der erste »Druck in den Mai« …

war bestimmt nicht unser letzter.

An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön an alle, die zu unserem Event gekommen sind. Aber auch ein ebenso großes Dankeschön an alle Mithelfer und helfenden Hände, die im Vorfeld mitgeholfen haben dieses Event zu realisieren.

Es war wirklich toll zu sehen, wie sich unsere Gäste in kürzester Zeit für den Bleisatz begeistern konnten. Nach ein paar theoretisch-historischen Grundlagen ging es dann auch bald los … erste eigene Ideen wurden unter fachkundiger Anleitung gesetzt.

 

Wir freuen uns immer wieder, wenn wir den »Aha-Effekt« in den Augen unserer Kursteilnehmer sehen: so wurden also mehrere Jahrhunderte Bücher und andere Drucksachen erstellt, was für eine Arbeit …

Natürlich sollten die gesetzten Ideen dann auch noch gedruckt werden. Jeder Entwurf wurde dann auch auf dem Boston Tiegel gedruckt, was bei allen Beteiligten für weitere Begeisterung sorgte. Das Klingeln des Farbtellers war ein vertrautes Geräusch in der noch jungen ersten Mai-Nacht.  

 

Neben den eigenen Entwürfen gab es auch noch ein von uns vorbereitetes Motiv, welches sich jeder Teilnehmer quasi als Erinnerung drucken konnte. Dazu passend auch der Entwurf einer Teilnehmerin …

   

 

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt, Getränke und Snacks standen zur Stärkung bereit und luden auch zu einem kleinen Austausch abseits der Bleilettern und Druckpressen ein. 

Durch die tollen Teilnehmer und die positive Resonanz auf unser Event sind wir sehr motiviert schon bald wieder ein ähnliches Event anzubieten … einfach mal regelmäßig auf unsere Veranstaltungen schauen!

  

»Druck in den Mai« Zusatzinfos

Druck in den MaiDa wir zu unserer Veranstaltung »Druck in den Mai« die ein oder andere Frage bekommen haben, gibt es noch ein paar Zusatzinfos:

Wir wollen am 30. April um 19:00 Uhr starten und die Veranstaltung so gegen 1:00 Uhr am 1. Mai ausklingen lassen.

Kinder sind ausdrücklich erlaubt! Wir haben schon des öfteren erlebt, dass die Kleinen ganz hin und weg von unseren Druckpressen sind, wenn man ihnen sagt, dass man damit quasi »zaubern« kann.

SpeisenFür Essen in Form von kleinen Snacks und Fingerfood ist gesorgt, wer will kann jedoch auch gerne noch etwas mitbringen, drucken macht hungrig!

GetränkeUnd damit das Ganze auch ein wenig lockerer und das Essen nicht zu trocken wird, haben wir auch für jeden das passende Getränk.

KameraWer ein bleibendes Andenken an den Abend haben möchte, darf auch gerne Fotos machen.

Im Verlaufe des Abends wird sich für jeden die Gelegenheit ergeben eine bereits fertig gesetzte und eingerichtete Karte zu drucken.

Wer darüber hinaus selbst einfmal den Winkelhaken in die Hand nehmen und selbst etwas setzen möchte, wird das unter unserer Anleitung auch gerne machen können. Vieleicht ergibt sich ja sogar die Gelegenheit das auch noch drucken zu können …

Wir freuen uns schon auf einen tollen Abend mit Euch!

Druck in den Mai, 30. April 2015

Druck in den MaiTanz in den Mai gibt es ja mehr als genug … wir drucken in den Mai und laden dazu herzlich ein.

Kommt am 30. April ab 19.00 Uhr in unsere Druckwerkstatt zu ein paar Getränken und lasst euch die gut 550 Jahre alte Handwerkstechnik erklären, mit der wir arbeiten.

Wir werden außerdem eine Karte vorbereiten, die man selbst drucken und als Andenken mitnehmen kann.

Über eine kurze Anmeldung unter info@hoechst-schoen.de würden wir uns freuen!