Schlagwort-Archiv: Karte

Ganz in Grün …

Hochzeitseinladung in neongrün

Der »schönste Tag im Leben« muss nicht zwangsläufig in Creme und Dunkelrot gehalten werden … Für alle, die etwas farbenfroher feiern (und einladen) möchten, haben wir Tagesleucht-/Neonfarben im Angebot – wie bei dieser Hochzeitseinladung, die wir für unsere Kunden in Tagesleuchtgrün gedruckt haben.

Die Vorderseite ist eine Kombination aus Letterpress (Ringe und Namen links oben) und Blei- und Holzlettern (Datum), die Rückseite ist komplett aus der Futura in Bleilettern und Messinglinien gesetzt.

Als Material kam Gmund Cotton Max White 450 g/m2 zum Einsatz, das nicht nur durch eine wunderbare Haptik besticht, sondern auch genügend Dicke für einen auffälligen Farbschnitt bietet.

Hochzeitseinladung Neongrün – Details der »Reporter«

Details der »Reporter«

Hochzeitseinladung neongrün – Details der »Energos«

Details der »Energos«

Hochzeitseinladung neongrün – Details Farbschnitt

Farbschnitt in Neongrün

Übrigens haben sich unsere Kunden auch bei dem Format etwas Ausgefallenes überlegt: es ist 230 x 125 mm und nutzt somit das maximal zulässige Postkarten- und Briefformat der Deutschen Post perfekt aus!

Wir bedanken uns herzlich für den Auftrag und wünschen eine wunderschöne Hochzeitsfeier und alles Gute!

„Tage der Industriekultur Rhein-Main“ … wir sagen Danke!

Danke, danke, danke!

Wir können uns eigentlich garnicht genug bedanken. Aber der Reihe nach …

An diesem Wochenende hatten wir anlässlich der „Tage der Industriekultur Rhein-Main“ unsere Druckwerkstatt in der Leunastraße für Interessierte geöffnet.

Handsatz

Handsatz mit dem Winkelhaken

Wir waren angesichts des tollen Sommerwetters etwas skeptisch, ob viele Besucher kommen oder doch lieber das gute Wetter zu einem Sonnenbad nutzen würden. Doch dann wurden wir von einem guten Zuspruch überrascht. Noch toller war, dass alle Besucher wirklich sehr interessiert waren und sich im Schnitt gut eine Stunde unsere Druckwerkstatt, die Druckpressen und Lettern zeigen und erklären ließen.

Vielen Dank an alle Besucher, die uns einmal mehr gezeigt haben, dass ein großes Interesse an alten Handwerkstechniken besteht.

So wurde gleich ein Bleisatz- und Buchdruck-Workshop mit uns fest vereinbart und zwei weitere schon für diesen Herbst avisiert. Anscheinend haben wir Lust auf mehr gemacht … jeder Besucher fand die Möglichkeit an unserem Boston Tiegel drucken zu können sehr spannend.

Ein großes Dankeschön geht auch an das Höchster Kreisblatt.
In der heutigen Ausgabe findet sich ein sehr gut geschriebener und fachlich fundierter Artikel über uns. Als wir den heute Morgen gelesen haben, haben wir mit der Sonne um die Wette gestrahlt!

Für alle, die außerhalb des Verbreitungsgebiets des Höchster Kreisblatts leben, hier der Link zu dem Artikel: „Kleine Dinge, große Wirkung“

Unser Fazit dieser zwei Tage ist, dass es sehr viele Menschen gibt, denen handwerklich hergestellte Dinge noch etwas bedeuten. Menschen, die auch gerne erfahren wie Dinge damals hergestellt wurden. Dinge, die manchmal unscheinbar und klein sind … wie unsere Bleilettern und die dennoch großes bewirken können.

Wir werden uns auch im nächsten Jahr für die Tage der Industriekultur bewerben, da uns der Austausch mit den unterschiedlichen Besuchern sehr gefallen hat!

Und das nächste Event dieser Art steht ja schon bald an: der Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus am 3. Oktober.
Diesmal ist die Zielgruppe zwar ein wenig jünger … aber Interessierte können auch da mal gerne spontan vorbeischauen und sich ein handgedrucktes Maus-Poster mitnehmen.

Eine etwas andere Hochzeitseinladung …

Bei diesem Auftrag zeigte es sich, wie gut es ist, wenn Auftraggeber/Designer und Druckerei eng zusammenarbeiten.

Die Idee der Grafikerin und des Hochzeitspaares war es, sämtliche Belange informativ und übersichtlich zu präsentieren, nicht zuletzt weil die Hochzeitsgäste aus verschiedensten Ländern eingeladen wurden. Deshalb wurde die Einladung auch durchweg in drei Sprachen (Deutsch, Englisch und Schwedisch) verfasst.

rueckseite_6566

Statt alles, wie sonst oftmals üblich, auf ein mehr oder weniger passendes Postkartenformat zu platzieren, entschied man sich für ein Format 210 x 98 mm, also fast DIN-Lang.

Der Clou der Einladung war, dass diese Modular aufgebaut wurde: die Front- und Rückenseite wurden auf 350 g/qm Materica Acqua von Fedrigoni, die Innenseiten in verschiedenen Längenabstufungen aus Century Cotton Wove 120 g/qm von Fedrigoni gedruckt. Somit ließ sich die Einladung am Ende wie ein Druckfarbenfächer handhaben.

gesamt_6534

Alle 7 Seiten der Einladung wurden durch eine Buchschraube mit einander verbunden.

buchschraube_6540

Da das Hochzeitspaar einen besonderen Bezug zu Schweden hat, wurden die Front- und Rückseite noch mit einem gelben Farbschnitt versehen; eine Referenz an die schwedische Flagge. Der Farbton des Textes wurde individuell angemischt, damit er der Farbe des Materica Acqua entsprach.

innen_6551

All das wurde auf unserem großen Boston-Tiegel gedruckt. Da die Netto-Auflage rund 120 Einladungen umfasste, mussten wir über 1.000 Mal den Hebel unseres Tiegels runterdrücken um diese Einladung fertigzustellen.

Nachdem alles fertig gedruckt und zusammengefügt wurde, kamen die Einladungen in spezielle Kuverts mit japanischem Verschluß. Diese Kuverts wurden noch mit dem Hochzeitslogo bestempelt und dann auf die Reise geschickt.

Dieser Auftrag hat sehr viel Spaß gemacht, nicht nur weil sich die Grafikerin und das Hochzeitspaar wirklich etwas tolles einfallen ließen sondern auch an der ein oder anderen Stelle ein offenes Ohr für die Ratschläge und Hinweise des Druckers hatten.

Einladung und Kuvert

Wir hoffen, dass das Hochzeitspaar in der Ehe mindestens genausoviel Spaß hat, wie wir mit diesem tollen Auftrag!

Vielen Dank dafür!

Wir waren sehr fleißig!

Blesiatz-Karte Zitat Albert Einstein
Bleisatz-Karte A smooth sea never made a skillful sailor
Bleisatzkarte Ostern / Eier

Im Februar hatten wir nicht nur einen wunderbaren Bleisatzkurs mit Miss Tula Trash, sondern haben auch eifrig gedruckt!

Entstanden sind neue, zum Teil aufwendige Karten wie die vierfarbige Osterkarte sowie Poster. Die Karten sind bereits bei uns im Showroom und Shop erhältlich – die Poster innerhalb der nächsten Tage ebenfalls.

Bleisatz-Karte »A clean house is a sign of a wasted life«
Karte Heinrich Heine Wintermärchen

Weihnachtskarte international

internationale Weihnachtskarte in 15 Sprachen und Schriften, zweifarbigIn zwei Wochen ist schon der 1. Advent! In gut sechs Wochen ist Weihnachten … Jetzt wird es aber wirklich Zeit, sich um die Weihnachtspost Gedanken zu machen.

Haben wir – diese zweifarbige internationale Weihnachtskarte ist das Ergebnis. Natürlich können wir nur mit den Buchstaben und diakritischen Zeichen arbeiten, die wir haben: Spanisch z.B. fehlt aufgrund des ñ. Trotzdem finden wir, dass es eine gute Auswahl geworden ist und hoffen, dass unsere Quellen zuverlässig waren.
Zudem zeigt die Karte eine Auswahl der bei uns verfügbaren Schriften und Schriftgrößen.

Von oben nach unten:
Weiß Antiqua – Portugiesisch, Signal – Bretonisch, Mistral – Albanisch, Römische Antiqua kursiv – Schwedisch, Weiß Antiqua kursiv – Niederländisch, Steile Futura – Finnisch, Reporter – Walisisch, Garamond kursiv – Englisch, Helvetica mager – Färöisch, DIN kursiv – Deutsch, Aktuell – Italienisch, Amati – Ungarisch, Futura schmalfett: Indonesisch, Steile Futura kursiv – Baskisch, Steile Futura – Französisch

Ab nächsten Samstag ist die Karte inkl. Umschlag für 3,50 € bei uns im Showroom am Höchster Markt 5 erhältlich und natürlich auch im Shop.

Druck in den Mai, 30. April 2015

Druck in den MaiTanz in den Mai gibt es ja mehr als genug … wir drucken in den Mai und laden dazu herzlich ein.

Kommt am 30. April ab 19.00 Uhr in unsere Druckwerkstatt zu ein paar Getränken und lasst euch die gut 550 Jahre alte Handwerkstechnik erklären, mit der wir arbeiten.

Wir werden außerdem eine Karte vorbereiten, die man selbst drucken und als Andenken mitnehmen kann.

Über eine kurze Anmeldung unter info@hoechst-schoen.de würden wir uns freuen!

Explore. Dream. Discover.

Das Frühlingswetter lädt gerade dazu ein, dem Aufruf von Mark Twain Folge zu leisten:

Karte mit Zitat von Mark Twain

Diese Karte im Format DIN A5 ist ein kleiner Denkanstoß, mal etwas Neues zu wagen … ausgetretene Pfade zu verlassen … etwas »Verrücktes« zu tun!

Wir haben bei der Karte auch ein wenig ausprobiert und Dinge gemacht, die man eigentlich besser unterlässt: hemmungslos Schriftarten und Größen, ungeachtet ihrer typographischen Herkunft und Stilistik, gemischt!

Wir hätten da:
Lichte Bodoni
Helvetica
Block Signal
Amati
Futura
Bernhard Schönschrift
Weiss Antiqua
Reporter
und die Steile Futura

Gedruckt haben wir die Karten auf diversen Papiersorten in einem ruhigen Dunkelblau … ein kleiner Kontrast zur eher wilden Typo.

Die Karte kann man sich selbst schenken und zu Herzen nehmen oder einem lieben Mitmenschen als wohlgemeinten und dazu schönen Ratschlag überreichen.

Demnächst auch in unserem Web-Shop … oder vor Ort!

Ein Tag, so wunderschön wie heute …

Der gestrige Tag war wirklich wunderschön: lange ausschlafen, beim Frühstück und anschließenden Spaziergang das herrliche Frühlingswetter in Höchst genießen und dann hochmotiviert noch ein paar Karten gedruckt.

Uns ist aufgefallen, dass wir keine neutralen Glückwunschkarten im Sortiment haben, die zu nahezu jedem gratulationswürdigen Anlass passen würden.

Auf dem Foto ist schonmal der Bleisatz der etwas klassischeren Karte zu sehen. Gesetzt wurde sie aus der Bernhard Schönschrift in 3 Cicero und einem Bandfederzug als Zierelement.

Die fertige Karte stellen wir vor, sobald sie fertig ist; da es sich um eine Klappkarte im Format DIN A6 (geschlossen) handelt, muss sie noch gerillt und gefalzt werden.

Wir haben noch eine weitere, experimentellere Glückwunschkarte in Vorbereitung. Das erste Drittel davon ist bereits gedruckt, der Rest folgt bis zum nächsten Wochenende.

Und dann bekamen wir heute noch den Auftrag zur Gestaltung und Druck einer Hochzeitseinladung … wirklich ein schöner Tag!

Klappkarte »Herzlichen Glückwunsch«
Edit:so sieht die Karte gedruckt aus, die nun auch bei uns vor Ort und im Shop erhältlich ist.

DANKE

… viel zu selten sagen wir »Danke«.

Zu vieles setzen wir heute als selbstverständlich voraus oder vergessen, uns Zeit für ein kleines Dankeschön zu nehmen.

Wenn man sich einmal nicht persönlich, von Angesicht zu Angesicht bedanken kann, oder der Dank den flüchtigen Moment überdauern soll, bietet es sich an eine Dankeskarte zu senden.

Dankeskarte Bleisatz

Unsere zweifarbige Bleisatz-»Danke«-Karte wurde auf unserem neuen Hohner Boston Tiegel gedruckt. Neben dem Zierrahmen (gebaut aus einzelnen 18p-Elementen) kam die Lichte Bodoni zum Einsatz. Wie auch der Boston Tiegel, ist unsere Lichte Bodoni schon ein paar Jahrzehnte alt aber immer noch sehr gut in Schuß. Einige Lettern hatten noch nie zuvor Farbe gesehen.

Gedruckt ist die, im geschlossene Format DIN-A6 große, Klappkarte auf 300 g/qm Gmund Cotton Linen Cream. Geliefert wird sie mit einer dazu passenden Briefhülle.

Demnächst ist die Karte in unserem Shop erhältlich.

Und dann gibt es keinen Grund mehr, warum man lieben Menschen nicht mal eine »Danke«-Karte schicken sollte!

Perfekt zum Valentinstag: Klappkarte »Alles Liebe!«

Klappkarte »Alles Liebe!«Bald ist Valentinstag! Damit der nicht ähnlich überraschend kommt wie Weihnachten, könnt ihr euch schon jetzt optimal darauf vorbereiten … zum Beispiel mit der perfekten Karte, um besonderen Menschen einen lieben Gruß zu schicken.

Format: geschlossen DIN A6, offen DIN A5. Inkl. passendem Umschlag!

Unser Motiv ist von einem selbstgefertigten Holzdruckstock gedruckt – schaut man genau hin, ist die Holzmaserung sichtbar. Das Material ist schöner, haptischer 300 g/m2 Graukarton. Gedruckt wurden die Karten einzeln und von Hand auf einem Boston Tiegel.

Erhältlich in unserem Shop oder vor Ort in der Königsteiner Straße 48, 65929 Frankfurt-Höchst.