Was lange währt …

… wird endlich gut!

Heute konnten wir dann endlich die frisch bezogenen Walzen unseres Hohner Boston Tiegels einbauen und zum ersten Mal damit drucken.

Nachdem mit der Walzenlehre die Walzenabstände neu justiert wurden, konnten wir loslegen. Wie man am aus der 28 Punkt Zebra »Danke« sehen kann, scheint uns das gut gelungen zu sein, auch unter dem Fadenzähler liefen die feinen Schraffierungen nicht zu.

Gedruckt haben wir heute den ersten Teil einer 2-farbigen Klappkarte. Diese präsentieren wir hier, sobald sie fertig ist.

Auch interessant:

Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus 2016

Maus-Türöffner-Tag 2016

Fast 80 Kinder sind mit ihren Eltern zu uns in die Druckwerkstatt gekommen, um am Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus teilzunehmen. Sie haben gelernt, was für eine tolle Erfindung der Buchdruck war und woran man erkennt, dass man die Buchstaben richtig herum hält. Selbst drucken durften sie natürlich auch.
Artikel über höchst*schön im Journal Frankfurt, Ausgabe 16/2015

Artikel im Journal Frankfurt

Wir freuen uns sehr, im Journal Frankfurt, Ausgabe 16/2015, mit einem ganzseitigen Artikel vorgestellt zu werden! Herzlichen Dank dafür!
Flyer Tage der Industriekultur, 2017

Tage der Industriekultur 2017

»Material« ist das diesjährige Thema der Tage der Industriekultur, und wie gemacht für unsere Druckwerkstatt! In der Leunastraße zeigen wir, mit welchen Materialien wir arbeiten. Auch eine Presse wird eingerichtet sein, für alle, die mal selbst drucken möchten.
Girls' Day 2017 – Farbauswahl

Girls’ Day am 27. April

Zum Girls' Day wollte Lorena bei uns etwas über die Schwarze Kunst lernen und wendete ihr neues Wissen auch gleich für eine selbstgedruckte Karte an. Das Ergebnis ist richtig schön geworden!