Weihnachtskarte international

internationale, mehrsprachige Weihnachtskarte, Klappkarte, zweifarbig, im Bleisatz gesetzt

In zwei Wochen ist schon der 1. Advent! In gut sechs Wochen ist Weihnachten … Jetzt wird es aber wirklich Zeit, sich um die Weihnachtspost Gedanken zu machen.

Haben wir – diese zweifarbige internationale Weihnachtskarte ist das Ergebnis. Natürlich können wir nur mit den Buchstaben und diakritischen Zeichen arbeiten, die wir haben: Spanisch z.B. fehlt aufgrund des ñ. Trotzdem finden wir, dass es eine gute Auswahl geworden ist und hoffen, dass unsere Quellen zuverlässig waren.
Zudem zeigt die Karte eine Auswahl der bei uns verfügbaren Schriften und Schriftgrößen.

Von oben nach unten:
Weiß Antiqua – Portugiesisch, Signal – Bretonisch, Mistral – Albanisch, Römische Antiqua kursiv – Schwedisch, Weiß Antiqua kursiv – Niederländisch, Steile Futura – Finnisch, Reporter – Walisisch, Garamond kursiv – Englisch, Helvetica mager – Färöisch, DIN kursiv – Deutsch, Aktuell – Italienisch, Amati – Ungarisch, Futura schmalfett: Indonesisch, Steile Futura kursiv – Baskisch, Steile Futura – Französisch

Auch interessant:

tüpo wird höchst*schön

tüpo wird höchst*schön

Alles neu macht der Januar – und es wächst zusammen, was zusammengehört. Ab dem 1. Januar 2016 werden die Produkte und Arbeiten von tüpo in höchst*schön aufgehen.
Letterpress-Visitenkarte Stefan Guggenbichler, Detail Farbschnitt

Visitenkarten für Designer

Für den Kommunikationsdesigner Stefan Guggenbichler durften wir zu Beginn diesen Jahres diese tollen zweiseitigen Visitenkarten in klassischem Schwarzweiß realisieren. Zusätzlich zum Letterpress-Druck haben die Karten auf edlem Baumwollpapier einen Farbschnitt bekommen.
Karte A5 Zitat von Mark Twain »Twenty years from now«

Explore. Dream. Discover.

Das schöne Frühlingswetter lädt gerade dazu ein einen Aufruf von Mark Twain auf Papier zu bannen. Und ganz im Sinne des Aufrufs haben wir uns ein wenig ausgetobt uns Neues versucht: ein munterer Schriften-Mix … aber seht selbst!

Umfangreicher Hochzeitskarten-Workshop

Dieses Hochzeitspaar hatte sich besonders viel vorgenommen, als es in einem Workshop die Karte selbst setzen und drucken wollte: Es wurde eine A5-Klappkarte mit Farbschnitt, die auf allen Seiten zum Teil zweifarbig bedruckt war, mit bis zu fünf Einlegeblättern und einem beidseitig bedruckten Umschlag! Und das bei einer Auflage von 180 Exemplaren.Das ist natürlich alles bei uns machbar, auch wenn sich der Workshop dann statt über acht Stunden über vier Tage hinzog ...