Zuwachs bei höchst*schön

Kurz vor Weihnachten hatten wir das Glück auf eBay einen kleinen Boston Handtiegel »Hobo 1« der Firma Hohner für kleines Geld ersteigern zu können.
Optisch wie technisch ist das Gerät in einem hervorragenden Zustand, einzig die Walzen mussten erneuert werden, weswegen man sie auf den Photos auch nicht sehen kann.
Auch der originale kleine Ablagetisch auf der rechten Seite war nicht mehr vorhanden.

Der Tiegel ist für ein Druckformat bis DIN A5 geeignet, also optimal für Gruß-, Brief- und Visitenkarten.

Gestern wurde uns dann das Aufsatzgestell geliefert, was wir bei einem lokalen Schlosser in Auftrag gegeben haben. Die Halterung für den fehlenden Ablagetisch wurde uns auch mitgeliefert, so dass wir die fertigen Drucke nun auch ohne große Mühe ordentlich ablegen können.

Wir können es kaum erwarten, die frisch bezogenen Walzen in Empfang zu nehmen um dann endlich mit unserem Neuzuwachs loszudrucken.

Auch interessant:

Titelmotiv »Stadtblüten«

offene Werkstatt und besondere Aktion am 27.11., 4.+5.12. (»Stadtblüten«)

Im Rahmen der Stadtblüten, die vom 27. November bis 7. Dezember in Frankfurt stattfinden, öffnen wir unsere Werkstatt und bieten eine besondere Aktion an: Sie können in unserer historischen Druckwerkstatt von Hand eine Weihnachtskarte drucken!
Girls' Day 2017 – Farbauswahl

Girls’ Day am 27. April

Zum Girls' Day wollte Lorena bei uns etwas über die Schwarze Kunst lernen und wendete ihr neues Wissen auch gleich für eine selbstgedruckte Karte an. Das Ergebnis ist richtig schön geworden!
Bleisatz-Lesezeichen »Hast du drei Tage kein Buch gelesen«

Neu im Shop: Lesezeichen

Für alle, die noch Bücher ohne Akku lesen, haben wir nun unsere beliebten Lesezeichen auf Deutsch und auf Schwedisch im Shop! Gesetzt aus verschiedenen Bleisatz-Schriften unseres Bestandes, gedruckt einfarbig schwarz auf 300g-Karton in vier Farben (natur, orange, blau, grau). Auch prima als Geschenk!
»Termine« im Winkelhaken, Schrift Prägefest 48 Punkt

Bleisatzkurs / Druckworkshop, 11./12. April 2015

Wer schon immer mal selbst auf Gutenbergs Spuren wandeln wollte und wissen möchte, wie früher mit Lettern und Winkelhaken Texte buchstäblich »in Form« gebracht wurden, was ein Cicero ist und wofür man in einer Druckerei ein Schiff braucht, hat in unseren Druckworkshops Gelegenheit dazu.